Was den 480er-Fahrer aufbaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was den 480er-Fahrer aufbaut

      Bin gestern kurz vor meinem Auto, als zwei Knirpse (die in dem Alter wo die noch mit dem Fahrrad auf dem Trottoir fahren dürfen) an mir vorbei rauschen. Der Erste:"Guck mal Alter, geiles Auto" als die Beiden am Elch vorbei sind, dreht sich der Zweite um und ruft:"Wow, mit Schlaflampen" Der sagte wirklich Schlaflampen, fand ich süss.
      Das sind doch DIE Fahrzeugspezialisten in Spe.
      Schönen Abend noch
    • oh ja.... Habe ich auch schon erlebt, aber auch nur mit geöffneten Klappis bei Tag. Der Kleine an der Ampel zum Papa: "Guck mal was für ein geiles Auto" - ... baut in der Tat auf und die Eigenschaft "geil" ist wohl sprachlicher Konsens bei den Knirpsen.

      Denke, dass die Kleinen weniger der Form wegen dem 480er hinterherschauen sondern eben wegen gerade den Klappis, was bei denen noch die Assoziation zu "ganz ganz schnellem Auto" weckt - wenn die wüssten 8)

      Nico
    • Das mit den Lampen ist wohl richtig, mein Nachbar (kein Knirps mehr aber Italiener) kam mit dem Kommentar "iste wie bei James Bonde seine Auto" als er die Dinger zum ersten mal ausklappen sah.
      Sehe gerade das Du in Darmstadt bzw Nähe residierst. Ich wollte Dir auch schon länger mal ein Foto für deinen 480er-Tempel schicken.
      Hatte aber dann immer die Stahlfelgen drauf, Auto nicht geputzt, oder Ähnliches. Ende Mai mache ich eine kleine Tour, mache dann auch ein paar anschaubare Fotos. Kleine Story gibt´s dann auch dazu.
      Gruss Bernd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von poolfoot ()

    • Ich hab auch mal einen Jungen beeindrucken wollen, als er vor mir die Ampel überquerte und zu meinem Auto rüber staunte. Als ich dann die Scheinwerfer auf aufklappte, konnte er seinen Mund gar nicht mehr zu kriegen... was aber eher daran lag, dass nur ein Scheinwerfer aufklappte, wie ich kurze Zeit später feststellte :rolleyes:
      (nur ein Auge hatte ich zufälligerweise auch vorhin gerade wieder, konnte ihn dann durch leichtes drehen am Rad dann doch noch motivieren, lange macht er es glaub ich aber nicht mehr...)

      Volvo 480 Collection 275/480 '95
      Volvo V70 2.4 10V '97

    • Nicht nur Knirpse und Italiener fahren auf das Auto ab:
      Ein Kollege von mir ist von einem unserer Studenten auf das "geile Auto, das immer vor dem Altbau parkt" angesprochen worden. Der Kollege dachte, der Student spricht von seinem Land Rover Sport dingsbums und fing ganz stolz an zu erzählen. Da meinte der Student aber: "Nein, ich meine den kleinen roten mit den Klappaugen".
      Tja, gegen eine "alte Karre mit 300.000 km" kommt halt kein "Landi" an - wenn's ein 480 ist.... :D
    • .... dümmlich ist es nur:

      Du stehst an der Autobahnraste auf'm Parklplatz und holst dir schnell 'nen Kaffee und Kippen und klar weisst Du, dass das coolste Auto auf dem Platz gerade nur dein eigener Wagen ist. Kommst also wieder raus aus der Tankbude und siehst neugierige Blicke auf Deinen Kleinen - soweit schön. Mist nur: jetzt starten und orgeln geht mal gar nicht! Also wirst du zum Masochist und wartest so lange, bis dir keiner mehr beim Wegfahren zuschaut, also man inkognito vom Platz abhauen kann, gleichwohl der Abgang mit dem 480er ja eigentlich die schärfste Nummer, der besondere Auftritt sein sollte / wäre / sein könnte.
      Im Klartext: Anspruch und Wirklichkeit klaffen zuweilen himmelweit auseinander und diesem Zwiespalt muss man sich eben stellen - wer kennt das oder ähnliches nicht von den 480er-Freunden?

      Nico
    • Als der Geschäftsführer meiner alten Firma meinen 480er im Jahr 1994 das erste mal sah, sagte er mir, das sei das hässlichste Auto von der ganzen Firma :(
      Ich habe es aber immer noch. :)
      Mal ehrlich: So richtig schön ist er ja wirklich nicht, aber das Design ist faszinierend, voller Spannung und gibt einige Rätsel auf, die ich bis heute noch nicht gelöst habe. Manchmal betrachte ich ihn einfach nur ratlos...
      Pflegefall
    • Das ist ja mal ein netter Chef.

      Mein Chef mag meinen Wagen, schließlich fuhren sie selbst früher einen 440 und aktuell einen C30 als Firmenwagen. ^^

      Ich persönlich finden den 480 sehr schön, die Form ist toll gelungen. So sportlich und dennoch dezent auszusehen hat nicht jeder Sportkombi/Shooting-Brake geschafft. Ich finde aber beispielsweise auch den zweiten Scorpio schick und mag das Lancia Kappa Coupé. Es kommt ja immer auf den Betrachter an.

      Volvo 480 Collection 275/480 '95
      Volvo V70 2.4 10V '97

    • ekdeula schrieb:


      Mal ehrlich: So richtig schön ist er ja wirklich nicht, aber das Design ist faszinierend, voller Spannung und gibt einige Rätsel auf, die ich bis heute noch nicht gelöst habe. Manchmal betrachte ich ihn einfach nur ratlos...


      Kapier ich nicht: Ein Auto ist schön und folglich mag das Design faszinierend sein, aber die Nummer mit ein "nicht wirklich richtig schönes" Auto mit parallel faszinierendem Design erschliesst sich mir nicht....

      Vielleicht bin ich da neben der Spur, aber eines ist klar: Der Volvo 480 besitzt eines der schönsten Auto-Design und nur deshalb fahre ich ihn. Technik und Verarbeitung ganz sicher am A... die Räuber, aber Leichtigkeit und Eleganz, Zeitlosigkeit - Ästhetik: Da macht John de Vries mit seinem Meisterstück keine haben Sachen!

      Nico
    • ja, das Äussere polarisiert. Das ist auch gut so, denn sonst wäre es Golf, also langweilig. Und innen, naja, wir kennen unsere Käse-Volvo ja ganz gut, wobei die Renaultteile noch fast das Beste sind. Der 480 wird unterschätzt. Er ist einer der wenigen Wagen, die die ShootingBreak Idee hoch hielten, als das längst wieder aus der Mode war. Aber, schaut man sich einen 1er BMW 3 Türer an, was ist das denn anderes als ein ShootingBrake wie der 480er. Und, hätten sie den 480er als Cabrio gebaut, hätte er die Resurrection der Roadster eingeleitet ( und nicht der MX5 Miata). Selbst Volvo hat den Übungswagen für den 850 nicht als das erkannt, was er ist. Selbst heute schafft das Geely/Volvo nicht.
      Das Design mit den diesen stimmigen und spannenden Proportionen ist noch das Beste an dem Wagen. Den Rest haben sie bei DAF/Volvo/NedCar doch recht heftig vergeigt, allerdings nur verglichen mit den damaligen Volvo oder einigen Benz oder Audi. Verglichen mit VW oder andere Herstellern sieht der 480er von der Quali auch gar net so schlecht aus. Wann zum letzten Mal einen Renault Fuego oder einen R19 gesehen ? Oder einen entspr. Peugot, oder Citroen aus der Zeit ? Z.B. einen Citroen BX oder den CX oder gar MX ?
      94er 480 GT 2.0L, 92er 480S 2.0L STAG300 Gas , 945 B230FK 2.3L.+Turbo+Vialle Flüssiggaseinspritzung : wenn der Engel mitschiebt, C 70(I) T5 Heico : wenn es Druck braucht....
      Sono Pazzi Questi Romani! Obelix, Wildschweinliebhaber und Hinkelsteinlieferant
      Lerne die Tochter von Vercingetorix kennen ! Der Neue Asterix !
    • Nach dem Schreiben von Nickel / Nico sollte ich vielleicht meine Gedanken zum Design des 480 etwas genauer beschreiben:

      In meinen Augen sieht ein "schönes Auto" aus jeder Perspektive und in jedem Element schlüssig und gut aus, "alles passt zueinander". Ohne Spannung kann aber in meinen Augen ein schönes Design auch ein bisschen langweilig wirken.

      Einige Designelemente am 480er finde ich persönlich sehr gelungen (Heckklappe, Rücklichter, B-Säule, Position des Türschlosses, Cockpit...). Andere Elemente und Bereiche gefallen mir weniger. Außerdem entdecke ich die eine oder andere Perspektive, aus der der 480-er nicht besonders gut wirkt, vor allem im vorderen Bereich.

      Mein persönliches Resultat: Er ist nicht wirklich schön, hat aber viel Spannung im Design. Diese Spannung und das Unkonventionelle faszinieren mich. :thumbup:
      Pflegefall
    • Aber wenn die Klappis auf sind, sieht er aus wie ein Frosch.
      94er 480 GT 2.0L, 92er 480S 2.0L STAG300 Gas , 945 B230FK 2.3L.+Turbo+Vialle Flüssiggaseinspritzung : wenn der Engel mitschiebt, C 70(I) T5 Heico : wenn es Druck braucht....
      Sono Pazzi Questi Romani! Obelix, Wildschweinliebhaber und Hinkelsteinlieferant
      Lerne die Tochter von Vercingetorix kennen ! Der Neue Asterix !
    • Wir haben Glück das die Klappscheinwerfer so schlicht und schick sind. Mir gefällt es gar nicht wenn sie z.B. Rund sind wie beim 924/944 oder zu quadratisch.

      Im allgemeinen kann ich Nico nur zustimmen: Der 480 ist einer der schönsten Autos die es (bisher) gab. Das Design ist super interessant und total zeitlos. Ein Meisterleistung von John de Vries und Rob Koch!

      95' Volvo 480 S
      99' Volvo S80 T6
      99' Volvo S80 T6
    • Kann mir nicht helfen, aber die langweiligste Perspektive am 480 ist für mich der Blick auf den Unterboden (wenn er auf der Bühne steht). Ich finde auch keinen Winkel, aus dem ich das Design unstimmig finde. Ist halt alles Geschmacksache und viel "Verliebtheit". :)

      Meine Freundin findet den Wagen überhaupt nicht schick (im Gegensatz zum Stangen-V70II).
      Friede den Menschen auf Erden, die guten Willens sind.
    • Ist wohl ein Hamburger Schicksal, meine Frau steht auch nicht wirklich auf den 480. Ist ihr zu unbequem, hat 2 Türen zu wenig (...) und die aus meiner Sicht schlüssige Argumentation "was klappert, ist noch dran" greift auch nicht wirklich. Aber das er schick aussieht, gibt sie immerhin zu . Immerhin lässt sie mir meinen Spaß - auch wenn sie nur über Scheidung nachdenken würde, wenn ich den 9er verkaufe.