Projekt "Der Sachse" Tagebuch oder: "die Auferstehung"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Projekt "Der Sachse" Tagebuch oder: "die Auferstehung"

      Moin

      wärend ich darauf warte das mein Kärcher auftaut verfasse ich mal das tagebuch :D

      hier im ersten Post Poste ich den Vorherstand und meine Fortschritte, fragen und antworten in den Kommentaren, und stelle hier im ersten post auch ein "inhaltsverzeichniss" rein.



      Felli hatte den wagen mal als "der Sachse" Bezeichnet, da die vorbesitzer alles Sachsen waren.
      Der Fakt gefällt mir und daher bekommt er den Spitznamen "Sachse", glaube das Passt ganz gut :thumbup:

      nun zum stand und zur To do liste:

      to do(wird immer aktualisiert):

      • Bremsanlage komplett neu
      • Motor :
      ​-Schläuche
      -Riemen
      -Flüssikeiten
      -lagerungen
      • Schimmel
      • Dichtungen
      • Blinker
      • Rückleuchten
      • Radläufe
      • Klappscheinwerfer (hier zuhause ausgefallen als ich die wartungsposition Benutzen wollte, gleich mal schauen)
      ich werde neue Radläufe brauchen, habe es leuten hören das es hier Menschen Gibt die vielleicht noch Reparaturbleche haben...
      könntet mir ja was anbieten :D :D :D

      so, mal raus und sauber machen


      SOOOOO nun die Ehrlichen "IST" Fotos:
      Bilder
      • 1 (1).JPG

        438,93 kB, 1.501×1.126, 65 mal angesehen
      • 1 (2).JPG

        628,24 kB, 1.501×1.126, 46 mal angesehen
      • 1 (3).JPG

        571,16 kB, 1.501×1.126, 46 mal angesehen
      • 1 (4).JPG

        485,05 kB, 1.501×1.126, 38 mal angesehen
      • 1 (5).JPG

        525,82 kB, 1.501×1.126, 34 mal angesehen
      • 1 (6).JPG

        499 kB, 1.501×1.126, 33 mal angesehen
      • 1 (7).JPG

        654,07 kB, 1.501×1.126, 35 mal angesehen
      • 1 (8).JPG

        645,98 kB, 1.501×1.126, 35 mal angesehen
      • 1 (9).JPG

        602,84 kB, 1.501×1.126, 36 mal angesehen
      • 1 (10).JPG

        640,81 kB, 1.501×1.126, 38 mal angesehen
      • 1 (11).JPG

        512,41 kB, 1.501×1.126, 34 mal angesehen
      • 1 (12).JPG

        519,05 kB, 1.501×1.126, 34 mal angesehen
      • 1 (13).JPG

        536,85 kB, 1.501×1.126, 34 mal angesehen
      • 1 (14).JPG

        502,15 kB, 1.501×1.126, 34 mal angesehen
      • 1 (15).JPG

        743,82 kB, 1.501×1.126, 40 mal angesehen
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!
    • Ich kann Deine Gefühlslage zu 100% nachvollziehen und freue mich sehr mit Dir :-). Gut, dass endlich mal wieder ein 480 trotz Rost gerettet wird.

      Wenn Du die Radläufe fertiggemacht hast, wird wohl das Schlimmste erledigt sein. 6 Monate fürs Reparieren der wichtigsten Dinge halte ich für einen realistischen Zeitplan.

      Ist denn der Fußboden UNTER dem Teppich an allen Stellen trocken? Nimmst Du den Wagen komplett auseinander, also auch den Innenraum samt Teppich? Würde ich empfehlen, dann kannste einmal richtig den alten Schmodder rausbringen. Ich habe es so gemacht und würde es beim Kauf eines 480er jederzeit wieder machen. Schön einmal das Bodenblech und alle Plastikanbauteile sowie den Teppich reinigen. Eigentlich alles dank "plug and play" an einem Tag zu erledigen (nur der Teppich braucht mit Trocknung evtl. etwas länger).

      Super jedenfalls, dass bereits Leder an Board ist, das wertet den Innenraum sehr auf wie ich finde. Den Schimmel kann man entfernen, bei einem dann trockenen Innenraum wird er auch nicht wiederkommen.

      Hast Du Dir schon einen Heckträger besorgt? Oder ist der etwa noch okay?

      Letzte Frage: Hast Du eine Grube?
      Friede den Menschen auf Erden, die guten Willens sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von der Schwede ()

    • jup... einmal komplett zerlegt...

      Motor raus, alle anbauteile ab, innenraum raus (sommer) karossrie teile ab... alles saubermachen oder zum teil auch lacken.
      das ganze Blech richtig in augenschein nehmen....

      das braucht alles zeit aber hab ja bald auch was urlaub da geb ich mich dran 8)

      hab das bei meinem roten auch so gemacht, das lohnt sich alle mal :thumbsup:

      heckträger sieht gammelig aus AAAABER werde erstmal schauen ob ich den nicht mit etwas Liebe retten kann, versuche soviel wie es geht an der Karosserie "matching numbers" zu lassen auch wenns beim Elch irrelevant is, doch bin ich da was penibel :whistling:



      EDIT:

      hab mal gekärchert... leider friert es direkt zu aber der dreck musste mal runter das ich den lack mal in augenschein nehmen kann...
      gleich mal den flammenwerfer in der halle zünden und dann tauts schon auf

      EDIT EDIT:

      MAAAAAAANNN was eine schöne farbe :love:
      Bilder
      • 2 (1).JPG

        710,83 kB, 1.501×1.126, 31 mal angesehen
      • 2 (2).JPG

        593,03 kB, 1.501×1.126, 31 mal angesehen
      • 2 (5).JPG

        499,74 kB, 1.501×1.126, 33 mal angesehen
      • 2 (6).JPG

        553,05 kB, 1.501×1.126, 35 mal angesehen
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tiefflieger480T ()

    • Hat doch auch was mit der Frostschicht ^^ Die Farbe ist mit die schönste am 480, und ie Meinung teilen echt viele.

      Ich hoffe du hast vor die originalen orangenen Blinker zu verbauen? Die lassen die Farbe meiner Meinung nach gleich noch ganz anders aussehen als mit weißen Blinkern. Außerdem sind gute Orangene (komsicherweise) in letzter Zeit viel günstiger zu haben gewesen.

      Edit: Jetzt wo ich gerade die Bilder von Dirk sehe: Wo mit hast du den Wagen gezogen? Sieht aus wie ein London Taxi :D

      95' Volvo 480 S
      99' Volvo S80 T6
      99' Volvo S80 T6
    • Parisfrost Blue 8o
      ja :love: die und dein Grün sind für mich die schönsten farben, persönlich is aber Paris Blau mein absoluter Traum seid dem ich die farbe kenne :love:

      ja orange.... is ja nen Classic, da darfs auch genau danach aussehen :thumbsup:
      ausserdem find ich die schöner, hatte einmal meinen Roten auf weiss umgerüstst.... hat 2 wochen gedauert da sind die wieder runtergeflogen xD und die Orangen wieder drauf gekommen....

      glaub die weißen fahren jetzt in holland rum :smilie_trink_002:


      EDIT: Felli, die fotos hab ich direkt mal im archiv Gespeichert :thumbsup:
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!
    • Landrover von meinem Chef xD

      So: grad mal aus Langeweile bei skandix alles in den Warenkorb Geschmissen was ich bräuchte...
      da lieg ich bei materialkosten von 1600€

      geht eigentlich, da is alles dabei so wie ich das sehe pluss ich denke mal 2000 für die arbeitstunden des Schlossers/lackierers...
      3600 sagen wir 4000 euro Insgesamt dafür hab ich aber dann einen nach jetztigem wissensstand, Rostfreien Top Elch :love:
      Bilder
      • DSCF7180.JPG

        1,09 MB, 1.544×1.158, 43 mal angesehen
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tiefflieger480T ()

    • TAG 3

      Diverse Vorbereitungen für den Motorausbau und Rostbesichtigung :pinch:
      zu meiner Freude aber ist recht wenig rost Vorne zu finden (fotos)

      jetzt mach ich mich auf den Weg meine Felgen abzuholen 8)

      Frage: wie schauts mit den Klapp scheinwerfern aus ... habe die jetzt nach versagen (vermutlich sicherung) Manuell Hochgeschraubt.... was muss ich jetzt Beachten? erkennt der Kleine selber das die oben sind oder muss ich sie wieder runterschrauben ?
      Bilder
      • DSCF7220.JPG

        1,17 MB, 2.144×1.608, 33 mal angesehen
      • DSCF7221.JPG

        1,16 MB, 2.144×1.608, 31 mal angesehen
      • DSCF7222.JPG

        795,13 kB, 2.144×1.608, 40 mal angesehen
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!
    • Meines Wissens ist es egal, wo die Klappis stehen. Sobald Haube zu, finden sie ihre richtige Position wieder von alleine. Sollte ich mich täuschen, bitte ich um Korrektur.

      Was den Rost am Träger angeht: Einfach neues Blech reinschweißen?! Wobei ich erstmal gucken würde, wie weit das unter dem Lack wirklich in die Tiefe geht. Eigentlich ist der Träger doch (sofern ich es richtig erinnere) ziemlich dichwandig und massiv. Und ob der Tüv an der versteckten Stelle überhaupt etwas bemängelt?

      Zu den Kosten: Dachte Anfangs auch, ich käme mit 3-4t aus. Es ging dann eher Richtung 5,5. Aber was solls, will man (wie mein Bruder) einen guten Scirocco I haben, muss man bald das Doppelte anpeilen. So gesehen ist der 480er ein Schnäpper! :)
      Friede den Menschen auf Erden, die guten Willens sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von der Schwede ()

    • Der Rost sieht auf dem Foto schlimmer aus als er sich anfühlt...

      werde den aber abbürsten verzinken und mit einem Passenden Blau angleichen....
      der is nit Tief

      behalte den dann im auge... wenn es sich schon in die Tiefe gefressen hat und er wieder anfängt zu blühen schweiss ich nen neuen Träger ein von irgend nem S oder so xD

      eh, nicht unter wert Verkaufen :D der steht bis jetzt besser da als so mancher getüvter... :rolleyes:
      Bis jetzt is da nix was ich nicht erwartet hätte, ausserdem wenn man wegen so ner kleinigkeit die flinte ins korn wirft
      hätten wir ALLE bald keine autos mehr :haumichwech:

      ausserdem komplett unverbastelt und ungepfuscht
      aprobos verbastelt...

      bin ich der einzige der Die Borbet A´s neben Vesa´s ungeschlagen am Elch findet? :love:
      Bilder
      • 15356001_1765858840330825_120338409_n.jpg

        92 kB, 960×716, 45 mal angesehen
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tiefflieger480T ()

    • TAG 4

      ROST
      :cursing:
      die Braune pest hat sich WEIT verbreitet am Hilfsrahmen und an nen paar Blechteilen in der front...
      sehr viel arbeit für mich da herr drüber zu werden, scheit aber alles Oberflächlich zu sein

      ansonsten is der motor frei von jeder Verkabelung und liegt nur noch auf den Motorlagern
      im motor jedoch hat sich sehr vil gekrissel vom kühlwasser abgelagert... als ich den ersten schlauch zog kam mir ne handvoll scheisse entgegen 8| da werde ich ordentlich durchspühlen müssen, jemand dafür nen Tipp?

      heute abend hole ich den Kran und morgen müsste der Motor mir zu füssen Liegen

      Spiele mit dem gedanken den hilfsrahmen zum Beschichten zu geben...
      und nen paar andere sachen wie lager und ansaugbrücke auch


      Bilder
      • DSCF7223.JPG

        863,34 kB, 2.144×1.608, 23 mal angesehen
      • DSCF7224.JPG

        861,75 kB, 2.144×1.608, 24 mal angesehen
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!
    • Lese gerade wieder mit Begeisterung deinen Beitrag und denke mir "Kommt mir alles so bekannt vor"! :) Zum Glück hatte ich nicht mit Rost zu kämpfen und der Motor konnte drin bleiben.

      Was das Spülen angeht: Ich habe das System damals mit 3-4 Kukidenttabletten gespült und sie 2-3 Stunden einwirken lassen (Kühlwasser bei 50-60 Grad. Irgendwo hier ist auch der Beitrag zu finden. Wenn du spülst, stelle die Heizung auf warm und lass sie kurz mitlaufen. Meines Wissens öffnet sich nur dann der Wasserdurchfluss zur Innraumheizung (hatte ich damals fast vergessen). Vielleicht auch noch interessant für dich: Bei mir hing am Thermostat der meiste Rotz. Das war so heftig, dass er schon gar nicht mehr funktionieren konnte und ich beim Anblick fast den Mund nicht mehr zu bekam. Der Anblick des Kühlwassers war auch nicht schön. Inzwischen kommt aber längst wieder sauberstes Hellblau aus dem Ablauf, es besteht also immer Hoffnung! :) Letzte Sache: Ist noch genügend Frostschutz im Wasser? Falls nein, leidet insbesondere der Kühler und Undichtigkeiten können hier noch schneller entstehen. Ich glaube, die Kühler sind eh ewas anfällig. Zwei meiner bisher drei 480er waren hier inkontinent.

      Viel Erfolg weiterhin!
      Bilder
      • 20151212_154349_b.jpg

        516,32 kB, 1.448×1.931, 28 mal angesehen
      • 20151212_151606.jpg

        612,64 kB, 2.048×2.731, 30 mal angesehen
      Friede den Menschen auf Erden, die guten Willens sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von der Schwede ()

    • Moin moin,

      war nen bissl still um mich aber dem Sachsen geht es gut :)
      Motor is raus und in meinem Wohnzimmer, werde ihn langsam mal putzen und pflegen (Kamera funzt momentan nit)

      neuer rhiemen kommt Anfang nächsten Monat drauf und dann wird der Motorraum wohl vom Rost befreit, bevor er wieder rein gestopft wird.

      Leider habe ich Rost auf dem Dach entdeckt das zieht wohl eine grössere Reparatur nach sich wird dann wohl doch komplett lackiert sobald die Seitenteile neu verschweißt sind...


      meine blaue Baustelle
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!
    • Jap das werden wir denke ich, aber wird sich zeigen

      Ich denke ich mach ihn der Einfachheit erstmal fahrbereit bevor die schweissstellen rankommen ich brenne darauf den Motor zu hören .. Das erste mal nach so langer Zeit



      Wenn jemand ein Modell von einem Paris blauen hat, das er verkaufen würde.... Immer her damit finde nix hab nur schon ein model meines ex roten aber blau fehlt
      OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!! OH mein GOTT!!OH mein GOTT!! bald isset so weit!!!!