Grüße aus Oberbayern + Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grüße aus Oberbayern + Frage

      Hallo liebe 480er Gemeinde,

      ich bin der Toni aus Oberbayern, 20 Jahre jung.

      Ich mach hier gleich ne Frage mit rein, wenn ich denn darf ^^ ^^

      Sind vor paar Tagen mit nem Kollegen mitgefahren, 740er Turbo.

      Hab direkt nach alten Volvos gesucht und nen 480er gefunden.
      Der soll ne defekte Benzinpumpe haben und nicht fahrbereit.
      Ich würde mir den gerne holen und bisschen herrichten bzw. herrichten lassen, bei sowas wie Benzinpumpe bin ich raus.

      Kann mir jemand sagen, worauf ich bei dem noch achten muss?
      Gibt es vllt sogar 480er Kenner im Raum Rosenheim / München?
      Das ist ein 480 ES mit 106 PS, also ein 1.7 Sauger.

      Würde mich mega freuen, in die Volvo-Fangemeinde einzusteigen, auch wenn ich gerade was modernes anderes fahre :) :thumbsup:
    • Er muß dem Zeitgeist der Epoche entsprechen und in einem guten Zustand sein. Du kannst also damalig Tuningteile verbauen, aber keine modernen Teile.

      Nimm einen 480er mit einem G-Kat und schon sind die Kosten überschaubarer. Es kann auch sein, daß in dem zulassenden Kreis keine Autos ohne G-Kat zugelassen werden. Nimm daher einen ES mit 95 PS, 102 PS, oder einen 2,0 l (ab Bj. 94), bei denen ist der G-Kat immer an Bord. Oder einen Turbo mit KAT.
      Respektfreie Zone - hier

      Hast Du eine Frage an mich? Dann stelle sie nicht!
    • Ja willkommen! Noch ein Bayer, sehr schön ;) Bin aus Freising, vielleicht ergibt sich dann ja mal ein Treffen.

      Bzgl. H-Zulassung, hab das Ende 2018 gemacht. Wie schon von @Jörg erwähnt, der Wagen muss der Epoche entsprechen. Das betrifft sowohl verbaute Teile als auch Farbgebung/Lackierung und Innenausstattung. So wurde dann auch gleich eine RTI Volvo-Navi, die ich noch im 480er liegen hatte, bemängelt. Das 3. Bremslicht in Form einer LED-Leiste aber wurde dagegen nicht beanstandet. Zustand sollte wenigstens eine 3 sein (nach z.B. Classic Data Klassifizierung; was man von dieser Taxonomie hält, sei mal dahingestellt...). Das liegt aber auch immer ein wenig im Ermessen des Prüfers. Wichtig wird die Zustandsnote auch, wenn Du eine Oldtimer-Haftpflicht abschließen willst. Da ist meistens eine Kurztaxierung gefordert.

      Benzinpumpe hab ich dieses Jahr in der Werkstatt wechseln lassen, das war von den Kosten her überschaubar. Hatte vorher schon die Rücksitze ausgebaut, das spart ein wenig.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher